Drumherum

 
Umgebung Gerolsteiner Land
Mitten in der Vulkaneifel liegt die Brunnenstadt Gerolstein, wunderschön eingerahmt zwischen mächtigen Dolomitfelsen und dem Flüsschen Kyll. Vor Millionen von Jahren geformt durch Feuer und Eis, ist die nahezu unberührte Natur des Gerolsteiner Landes heute zurecht eine beliebtes Ziel für Rad ­ und Wandergäste, Angler, Familien, Geologiebegeisterte und Naturfreunde. Für Wanderer und Abenteurer, egal ob Groß oder Klein, sind die Buchenlochhöhle oder die Rother Eis­ und Mühlensteinhöhlen immer einen Ausflug wert. Für Entdecker gibt es in der Burgruine Löwenburg oder der alten römischen Villa Sarabodis viel zu sehen! Für Familien lohnt sich immer ein Ausflug zur Kasselburg, die Burg aus dem 12. Jh ist mit einem Adler­ und Wolfspark kombiniert! Die Kyll bietet direkt im Gerolsteiner Bereich 15 km beste Fisch ­ Wasserqualität und ist vor allem für Fliegenfischer ein sehr beliebtes Ziel. Ein tolles Ziel für alle Urlauber: Das Eichholzmaar, von Roth aus selbst mit dem Fahrrad gut zu erreichen, mit einem Durchmesser von 120 m das kleinste Maar der Vulkaneifel. Eine wunderschöne Fahrradtour, die sich gut verbinden lässt mit einer Erkundungstour der römischen Ausgrabungen bei Weiermühle und einem Besuch bei dem Steffeler Kapellchen, von wo aus Sie einen fantastischen Blick über die ganze Region haben. 

Das alles erwartet Sie in direkter Umgebung unseres schönen Häuschens Feuer und Eis ­ also kommen Sie uns besuchen, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Ferienhaus Feuer und Eis, Zur Eishöhle 6, 54568 Gerolstein Roth, Mobil 0171 2629905,
Mail: mail@feuerundeis.eu